Mit dem Sabrent Sector Size Converter (SSC), der mit den Sabrent Rocket NVMe und den Sabrent Rocket NVMe4 kompatibel ist, können Sie die Sektorgröße des Laufwerks ändern, die unter bestimmten Datenklon-Szenarien erforderlich ist ROCKET NVMe Sektorgrößen-Konverter Laden Sie SSC herunter

EINLEITUNG

 

Mit dem Sabrent Sector Size Converter können Sie die Sektorgröße des Laufwerks ändern, die unter bestimmten Datenklon-Szenarien erforderlich ist. Es ermöglicht die Neuformatierung des Rocket-Laufwerks mit einem 512-Byte- oder einem 4096-Byte-Sektor.
Beachten Sie, dass bei diesem Vorgang alle Daten auf dem zu konvertierenden Laufwerk gelöscht werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten auf einem anderen Laufwerk sichern, bevor Sie mit diesem Vorgang beginnen.
Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, müssen Sie Ihren Computer neu starten (manchmal sogar ausschalten).
Dieser Schritt ist erforderlich, damit das BIOS und das Betriebssystem Ihres Computers die Änderung erkennen können. Dies geschieht normalerweise nur einmal während des Startvorgangs. Wenn Sie ein externes Sabrent-Laufwerk verwenden, können Sie versuchen, es zu trennen und erneut zu verbinden, damit die Einstellungen wirksam werden.

WIE SIE ES BENUTZEN

1) Öffnen Sie das Dienstprogramm, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und “Als Administrator ausführen” auswählen. Da es sich um eine portable Anwendung handelt, ist keine Softwareinstallation erforderlich.

2) Wenn das Fenster USER ACCOUNT CONTROL angezeigt wird, klicken Sie auf JA (das Programm muss im Administratormodus ausgeführt werden, damit es ordnungsgemäß funktioniert.)

3) Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü das Laufwerk aus, welches Sie konvertieren möchten.

4) Wenn es nicht automatisch ausgewählt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche SEKTORGRÖSSENMENÜ.

5) Verwenden Sie den Schalter, um die bevorzugte Sektorgröße auszuwählen, entweder 512 Bytes oder 4096 Bytes.

6) Klicken Sie auf die Schaltfläche KONVERTIEREN.

7) Klicken Sie zur Bestätigung auf JA oder zum Abbrechen auf NEIN. Mit diesem Schritt wird der Benutzer daran erinnert, dass beim Konvertierungsvorgang alle Daten auf dem Laufwerk gelöscht werden.

8) Als die Prozess abgeschlossen ist, Sie müssen Ihre Komputer Restarten. (reboot)

Es ist ein Muss für Ihre Komputer´s BIOS und Operation System um den Änderung zu erkennen.

Normalerweise, den Restart wird nur ein mal gefragt werden während die Installation.

Updating…
  • No products in the cart.